http://www.schaffar.com/gesamten-organismus-beeinflussen/

Vorgangsweise

Wir sehen uns als Forschungsinstitut in einer vielseitigen Rolle, wie wir Sie bei der Lösung von messtechnischen Herausforderungen in der Produktion unterstützen:Folie2

Unsere Vorgangsweise bei der Zusammenarbeit mit Ihnen gliedert sich in 4 Phasen, dabei steht Ihr Nutzen ständig im Vordergrund. Hier die detaillierte Darstellung:

vgw-phase 1

vgw2

Phase A ist für Sie kostenlos, wenn Sie die Lösung mit uns umsetzen, Sie sie in den nächsten drei Jahre nicht verfolgen oder die Lösung Unsinn oder für Sie nicht neu ist. Planen Sie die Umsetzung mit einem alternativen Partner, verrechnen wir eine kleine Abgeltung.

Die Lösung kann (und wird hoffentlich) patentfähige Informationen enthalten. Entsprechend der Vereinbarung gehören die Rechte erst nach Realisierungsbeauftragung dem Auftraggeber. Daher bitte Umsicht walten lassen und nicht publizieren oder mit Dritten diskutieren.

Kann das Institut zur Realisierung keinen wesentlichen Beitrag leisten, ist eine kleine Abgeltung („Finderlohn„) erforderlich.

http://www.schaffar.com/woman-never-would-guess/